Gesprächstherapie in der Region: Geseke, Salzkotten, Paderborn

Das humanistische Menschenbild der Klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie geht davon aus,

dass der Mensch alles zu seiner Heilung, alles Notwendige, in sich trägt und so am besten in der Lage ist,

seine persönliche Situation zu analysieren und Lösungen für seine Probleme zu erarbeiten und sich selbst zu aktualisieren.

 

Carl Rogers hat empirisch bewiesen, dass sich eine Person dann aus sich selbst heraus verändert, wenn ihr eine Beziehung angeboten wird, die von Annahme, Wärme, Einfühlungsbereitschaft, Verständnis und Echtheit getragen ist.

 

Unter diesen äußeren Bedingungen beginnt in der Person ein innerer Prozess hin zur Lösung und Ganzheit.


Daraus folgerte Rogers, Psychotherapie müsse ein günstiges Klima für den gestörten Regelprozess schaffen.

 

 

Rogers fand heraus, dass eine Einstellungs- und Verhaltensänderung beim Klienten dann erfolgt, wenn der Therapeut drei Grundhaltungen zum Klienten lebt:

 

Die Kongruenz   Echtheit gegenüber dem Klienten als offenes Wahrnehmen des eigenen Erlebens als Therapeut, der mit dem Klienten in Beziehung steht.

 

Bedingungslose positive Wertschätzung gegenüber dem Klienten mit seinen Schwierigkeiten und Eigenheiten

 

Die Empathie als einfühlsames Verstehen der Welt und der Probleme aus Sicht des Klienten.

 

 

 

Ich gebe Ihnen eine vertrauensvollen Atmosphäre, eine hilfreiche Beziehung, die es Ihnen sehr schnell ermöglicht, angstfrei und kreativ an der Lösung Ihrer Bedürfnisse zu arbeiten.

 

Sie als Mensch, Ihre Gefühle, Wünsche, Wertvorstellungen und Ziele stehen immer im Mittelpunkt, meine Sichtweise tritt in den Hintergrund.

 

Ratschläge und Bewertung werden vermieden und durch nicht-direktives Verhalten, aktives Zuhören und Empathie ersetzt.

 

Dieser Prozess wird innerhalb unserer gemeinsamen Zeit vertieft und immer weiter gefördert.

 

Ihre Aktualisierungstendenz wird gefördert, Sie erreichen Ihr Selbstkonzept zurück, dass vielleicht durch äußere Bedingungen nicht mehr erreichbar war.

 

Diese Therapiemethode ist wissenschaftlich gründlich untersucht und sehr gut belegt.

 

 

 

 

Heilpraktiker für Psychotherapie

Ralf Baumhöfer
Lindentrift 36


33154 Salzkotten

Telefon: +49 5258 9809259+49 5258 9809259


E-Mail: info@psychotherapie-baumhoefer.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heilpraktiker für Psychotherapie Ralf Baumhöfer

Anrufen

E-Mail

Anfahrt