Burnout Syndrom

Erschöpfungs-Syndrom

Burnout-Erleben im Alltag

Psychotherapie / Verhaltenstherapie bei Burnout Syndrom in der Region Geseke, Salzkotten, Paderborn

Ein Burnout entsteht dann, wenn die Belastung, der Stress, den wir in der Regel am Arbeitsplatz, oder auch in sonstigen Lebenssituationen empfinden so stark wird, dass unsere Kompensationsmöglichkeiten ausgeschöpft sind.

 

Unser Organismus beginnt sich aufgrund der Überbelastung zu wehren, es folgen psychische Reaktionen, die sich dann auch körperlich bemerkbar machen, die Stresshormone spielen verrückt, der Körper zeigt verschiedenste Stressreaktionen wie:

 

  • Erschöpfung, Energiemangel, Schlafstörungen...
  • Konzentrations- und Gedächtnisprobleme, Insuffizienzgefühle, Entscheidungsunfähigkeit....
  • verringerte Initiative und Phantasie, Gleichgültigkeit, Langeweile, Desillusionierung, Neigung zum Weinen, Schwächegefühl, Ruhelosigkeit, Verzweiflung

 

um nur einige zu nennen.

 

 

Gefährdet an einem Burnout Syndrom zu erkranken, sind oftmals Menschen mit sehr hohen Ansprüchen an ihre eigene Arbeit, die perfektionistisch sind, die sich sehr stark mit ihrem Job identifizieren.

 

Überwiegend sind die Betroffenen in Führungspositionen aktiv,

es können aber Menschen aus helfenden Tätigkeiten betroffen sein, z.B.

 

Pfleger, Ärzte, Lehrer, Erzieher, pflegende Angehörige, Mütter, Alleinerziehende...

ebenfalls mit einem sehr hohen Anspruch an sich selbst.

 

Menschen aus diesen Berufszweigen tragen meistens eine große Verantwortung, leben für ihren Beruf, identifizieren sich extrem stark mit ihrem Aufgabengebiet, haben Ideale und sind stets motiviert.

 

Kommt es im späteren Werdegang zu einem Ungleichgewicht, geht auch aufgrund falscher, erlernter Überzeugungen das seelische Gleichgewicht verloren.

Z.B, dass dadurch die Rolle am Arbeitsplatz, oder die Arbeitsplatzbeschreibung unklar wird, der Betroffene hat das Gefühl keine Kontrolle mehr über seinen eigenen Aufgabenbereich zu haben.

 

Ungünstige Wettbewerbskonstellationen können ebenfalls schwerwiegen.

 

Die Heilungsmöglichkeiten bei einem Burnoutsyndrom sind gut, es ist erstmal wichtig die eigenen Symptome zu erkennen und sich frühzeitig in eine Psychotherapie zu begeben.

 

Ich berate Sie in einem Erstgespräch gerne dazu.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heilpraktiker für Psychotherapie Ralf Baumhöfer

Anrufen

E-Mail

Anfahrt